Juni 2020

the greatest comedian freakshow

Peter Brownbill im „Größenwahn“

Peter Brownbill hat die Corona-Zeit genutzt, um mit Hilfe vom erfolgreichen und befreundeten Musikproduzenten Sergio Fertitta (www.sergiofertitta.com) eine Hommage an Rammstein aufzunehmen. Der Song heißt „Grössenwahn“ und soll eine Parodie zur „Neue Deutsche Härte“ darstellen. In dem Song geht es darum, das alle Menschen gleich sind, unabhängig von Hautfarbe, Geschlecht oder Handicaps. Um das Projekt umzusetzen, hat Peter Brownbill sich bei den „Timebandits“ (www.timebandits-minibar.de) bedient. Ähnlich wie Rammstein besteht die Band aus 6 Mitgliedern und zwar Frank Ramirez (Keyboard und Hintergrundgesang), Valerij Radmacher (Lead-Gitarre), Jona Bergander (Rythmus-Gitarre), Alexander Lel (Schlagzeug), Cem Aydin (E-Bass) und Peter Brownbill (Gesang). Das erklärte Ziel

Watch – Wer sieht das denn?!

Sandra Maria fährt am 24.06.2020 nach Köln um für die TV-Show von Sat1 „Watch – Wer sieht das denn?!“ eine Gesangs- und Tanzeinlage zu proben. Die Aufzeichnung findet am 25.06.2020 statt.