Schauspieler*innen

Mick Morris Mehnert

Mick Morris Mehnert wurde 1996 in Berlin geboren, er ist deutsch/amerikanisch und spricht fließend Deutsch und Englisch. Er nahm bereits zu Schulzeiten an Theaterprojekten teil. Er hat sein Schauspieldiplom an der Schauspielschule Charlottenburg abgeschlossen. Er hat amerikanische Wurzeln, lebt mit seiner Familie in Berlin und spielt mehrere Instrumente. Als Schauspieler trat er bereits für die Universal Studios und in diversen anderen Filmprojekten auf, war an der Komischen Oper Berlin als MAGO in RIGOLETTO zu erleben und übernahm 2016 und 2017 die Hauptrolle im KLEINEN MUCK im Naturtheater Winterstein in Annaberg/Buchholz. Für die Rolle in dem Spielfilm ENDE NEU, wurde er

Peter Brownbill

Peter ist der meist gebuchte männliche kleinwüchsige Schauspieler in Deutschland. Er hat in über 100 Produktionen mitgewirkt so z.B. in Kinofilmen (Jerry Cotton, Wer ist Hanna?, Alles ist Liebe, Die Traumfabrik), TV-Serien (Dr. Klein), TV-Filme (Schneewittchen und der Zauber der Zwerge), Dokumentationen (Fürst Pückler, Johannes Kepler – Der Himmelstürmer), Werbung (Media Markt, EDEKA, Bosch, Telekom), Musikvideos (Katie Melua, Sido), Theater (Das Leben ein Traum), Musical (Knie – Das Circus Musical), Oper (Carmen). Ausserdem wird er für Kampagnen als Fotomodel gebucht (z.b. für Kampagnen von Christ oder Ewald Schillig). Zudem arbeitet er als Entertainer und hat auch ein eigenes Stand Up

Sandra Maria Germann

Sandra Maria

Sandra Maria ist mit ihren 133 cm ein richtiges Energiebündel, sie ist ausgebildete Musicaldarstellerin, Diplom-Tänzerin und Choreografin. Sie war bei Stage Entertainment Hamburg in der deutschen Uraufführung des Andrew Lloyd Webber Musicals „Phantom der Oper II – Liebe stirbt nie“ in der Hauptrolle der Fleck engagiert. Davor wirkte sie in zahlreichen Musical-Produktionen mit, u.a. in Cole Porter‘s „Can Can“ bei den Schlossfestspielen Ettlingen, als Kit Kat Girl in „Cabaret“ am Südthüringischen Staatstheater Meiningen, sowie am Landestheater Eisenach, in „Haare“ am Schauspielhaus Köln und war international als Darstellerin, Choreographin und Theatermanagerin tätig. Als Schauspielerin war sie bereits in einem Kinofilm und

Yasmin Saleh

Yasmin Saleh, geboren am 27.04.1994, ist eine Schauspielerin aus Hamburg. Ihre Karriere begann mit 6 Jahren, als sie bei Ihrer ersten Theaterproduktion gleich die Hauptrolle spielen durfte. Es faszinierte sie so sehr, dass sie nicht mehr aufhören konnte zu spielen. Mehrere Theater- und Filmproduktionen folgten dann. Nach ihrem Schulabschluss begann sie eine Ausbildung zur Schauspielerin.

Jona Bergander

Jona Bergander

Jona Bergander wurde 1994 im Allgäu geboren. In seiner Schulzeit hat er bereits an Improvisationstheater mitgemacht und spielte von 2015 bis 2016 den Zwergenkönig Alberich in „Siegfried“ am Münchener Volkstheater. Außerdem spielte er auch im ZDF Film „Schneewittchen und der Zauber der Zwerge“ den Jari. Er spielt leidenschaftlich Ukulele und ist gelernter Holzbildhauer. Jona ist sehr sportlich und fährt Ski, Rad und bezwingt Berge. Er ist auch Model für das Modelabel „Auf Augenhoehe“. Seit dem 10.02.2020 begann er eine Ausbildung zum Schauspieler an der Film Akademie München.

Frank Ramirez

Frank wurde 1969 geboren und ist 1,29 m groß.   2001 machte er sein erstes Casting. Es folgten Engagements bei Werbespots für Vodafone, Mediamarkt und HD Plus. Frank spielte bereits im „Tatort“ sowie für die arte-Dokumentation „Das Geheimnis der Zwerge“. Des Weiteren folgten Arrangements an Oper und Theater. Seine große Leidenschaft sind Fotoshootings, wo er seine wohl einzigartige Mimik gut in Szene setzen kann, und das Schauspiel. Mit seiner Familie lebt er in der Nähe von Hamburg.

Cem Aydin

Cem ist ein cooler Typ. Unter seinem Sweatshirt verbirgt er ein Sixpack.